FORGOT YOUR DETAILS?

CREATE ACCOUNT

Mit dem Blog rund um die JST Multidrive AG bleiben Sie immer in Bewegung. Neues rund um Technik und Macher, Unterhaltsames, Abenteuerliches, Spannendes und Alltägliches aus dem Leben der Nutzer von JST Multidrive Produkte. Und immer jede Menge interessanter Informationen und News erwarten Sie im JST Weblog.

JST Mountain Drive – Expertentreffen am Stockhorn Liebe Newsletter-Abonnenten und Freunde des JST Mountain Drive Das JST Multi Drive Projekt geht jetzt in eine neue Phase. Nachdem der JST Mountain Drive erfolgreich entwickelt und in die ersten Stufen der Vermarktung gegangen ist, steht jetzt die Serienproduktion auf der Agenda. Unter anderem zu diesem Thema trafen

Eine kurze Nachlese Am 01. Oktober 2017 empfing der FC Thun den FC Luzern zu einem packenden Spiel in der Super League. Neben den rein fussballerischen Leistungen fand der Auftritt des JST Mountain Drive zu diesem Anlass besondere Beachtung. Der JST Mountain Drive ist der weltweit erste geländegängige elektrische Rollstuhl, der sich mit einer Steigfähigkeit

Tagged under: ,

Erfolgsprojekt gut finanziert Erfolg hat viele Väter. Bei besonders investitionsintensiven Projekten gehört die passende Finanzierung mit zum Erfolg. Vor allem dann, wenn neben wirtschaftlichen Zielen auch soziale Aspekte gut umgesetzt werden sollen. Mit dem JST Mountain Drive hat die JST Multidrive AG einen Rollstuhl aufgelegt, der mittlerweile serienreif in die Produktion gehen kann. Fast ein

Wer geht schon mit dem Rollstuhl aus Pilgerfahrt? Und wer macht das allein und auf einer Strecke von knapp 500 Kilometern? Und welcher Rollstuhl soll das aushalten? Fragen über Fragen, auf die wir jetzt die Antworten gefunden haben. Karin Jost ist teilweise auf den Rollstuhl angewiesen und hat mit einem Prototypen des JST Mountain Drive

Allein unterwegs auf dem Jakobsweg quer durch die Schweiz. Das scheint zunächst nichts Ungewöhnliches zu sein, bekommt aber eine sehr spezielle Note, wenn Karin Jost über ein solches Unterfangen berichtet. Sie bewältigt die Strecke von 500 Kilometern quer durch die Schweiz in einem JST Mountain Drive Rollstuhl. Wenn Träume anders werden Karin Jost wollte schon

Tagged under: ,

Mit dem JST Mountain Drive wird in den nächsten Monaten vor allem in den wichtigen Feriendestinationen der Schweiz, Deutschlands und Österreichs ein neuartiges Rollstuhlmodell am Markt eingeführt, das sich vorrangig an Feriengäste mit Gehbehinderung wendet. Die überraschend geländegängigen Eigenschaften des Mountain Drive machen diesen Rollstuhl prädestiniert für Wanderwege mit Steigungen und Gefällen und selbst auf

„Gut Ding will Weile haben.“ Eine Lebensweisheit, die sich auch in schnelllebigen Zeiten und scheinbar immer kürzer werdenden Produkthistorien immer wieder neu bewahrheitet. Gerade dann, wenn es um einschneidende Entwicklungen geht,ist Schnelligkeit nur selten ein guter Begleiter. Ausdauer, Konsequenz und Konsistenz sind drei Zutaten in der Entwicklungsarbeit, wenn nachhaltig neue Produkte entwickelt werden, die das

Es ist Sommer und damit die beste Ferienzeit. Tausende Schweizer suchen jetzt mit ihren Familien die verdiente Erholung im Inland, im europäischen Ausland und gern auch in Übersee. Selten ein Problem für körperlich gesunde Menschen, für Erholungssuchende mit Gehbehinderung schon in der Vorbereitung eine echte Herausforderung, die nicht gerade entspannend wirkt.

Die Gemeinde Gspon im Wallis bereitet sich auf die zweite Fussball Bergdorf-EM im Jahr 2020 vor. Zu diesen Vorbereitungen gehört auch das Dreiländer-Turnier, in diesem Jahr mit der Schweiz, England und Frankreich. Während am Wochenende die Fussballer im höchsten Stadion Europas um Sieg und Ehre kämpfen, hat die Auftakt-Veranstaltung am vergangenen Donnerstag, den 20.07.2017, in

Am Freitag, 21. Juli 2017 wird in Gspon ein Dreiländer-Turnier mit den Bergdorf-Teams FC Gspon (CH), Peel Saint German(England) und Morzine (Frankreich) gespielt. Am Samstag, 22. Juli und Sonntag, 23. Juli wird dann das traditionelle Dorfturnier des FC Gspon ausgetragen. Gspon (Wallis/CH) –  Freitag, 21. Juli 2017 auf ca. 2000 m ü. M. 10:00 Treffpunkt & Welcome Apéro bei der

Quelle: https://www.blick.ch/news/wirtschaft/bergauf-schaffen-sie-bis-30-prozent-steigung-e-rollstuehle-erobern-berner-oberland-id6849009.html Publiziert am 16.06.2017 | Aktualisiert am 16.06.2017 E-Rollstühle erobern Berner Oberland Ab heute kann man am Stockhorn geländegängige E-Rollstühle mieten. Damit sind Steigungen bis 30 Grad möglich Frische Bergluft ist für viele von uns eine Selbstverständlichkeit. Nicht aber für Menschen mit Gehbehinderung. Sie müssen oft passen, wenn es die Kollegen in die Berge zieht. Das

Mit dem Rollstuhl in fremde Welten

Rollstuhlfahrer sind nicht nur körperlich beeinträchtigt, im Regelfall sind sie auch von vielen aussergewöhnlichen Orten und Events ausgeschlossen. Nicht, weil sie dahin nicht wollen, sondern meist, weil sie dahin nicht gelangen können. Mit dem JST Multidrive ist das anders. Ort der Begegnung zwischen dem Multidrive und einer für Rollstuhlfahrer wenig einladenden Umgebung war ein Museumsbunker

Multidrive Mountain Drive Möchten Sie regelmässig wertvolle Praxistipps und aktuelle Informationen rund um die Themen »Mountain Drive«, »Multidrive« und »Destinationsnetzwerk« erhalten?.

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich und kostenlos den regelmässigen Mountainblick zu.

Anmeldung Newsletter

Gerne senden wir Ihnen unverbindlich und kostenlos den regelmässigen Mountainblick zu. Lassen Sie sich durch die inspirierenden Beiträge berühren, wachrütteln und begeistern!

TOP